Wie plane ich guten Content?

Um guten Content zu planen, brauchst du vor allem drei Dinge. Du musst wissen, warum du einen Inhalt veröffentlichen willst, zu welchem Zeitpunkt und auf welchem Kanal. Im nächsten Schritt kannst du mithilfe eines Content Planers den Text-, Bild- oder Videoanteil bestimmen und eine Erfolgsanalyse vorbereiten.

Wer sich für seine Website oder seinen Social-Media-Kanal auf ein Spezialgebiet festgelegt hat, kann relativ einfach guten Content planen. Einmal legt er einen Zeitplan fest, wann er generell Inhalte veröffentlichen möchte. In einem zweiten Schritt kann er planbare Inhalte via Text oder Bild aufbereiten – aber auch in Notfällen „Breaking News“ herstellen, die kurz und bündig über besondere Situationen informieren. Auch für die Krisenkommunikation sollten Content Manager einen Plan in der Tasche haben, um gegebenenfalls schnell und umsichtig im Sinne des Unternehmens und der Kunden kommunizieren zu können.